Therapien

Die moderne Zahnmedizin bietet eine Fülle von Therapiemöglichkeiten. Umso wichtiger ist es, die für Sie individuell beste Behandlung zu wählen und durchzuführen. Nach unserem Credo ist nur diejenige Behandlung gut, die auch wirklich notwendig ist und Ihnen – dem Patienten oder der Patientin – Nutzen bringt. Oberste Priorität hat dabei der Erhalt der oralen Strukturen. Wenn trotzdem Zahnersatz notwendig wird, sollte dieser die noch vorhandenen Zähne und die anderen Gewebe so weit als möglich schonen und zu ihrem Erhalt beitragen. Die Basis für alle Maßnahmen ist die Prophylaxe, um das einmal Erreichte lange stabilisieren zu können. Informieren Sie sich weiter auf den folgenden Seiten.

Pflegen

Nur gepflegte Zähne sind wirklich schön. Außerdem ist eine gewissenhafte Zahnpflege das Fundament für den Erhalt der Zähne und die erfolgreiche Durchführung vieler Behandlungsmethoden der modernen Zahnheilkunde. Eine optimale Zahnpflege basiert auf der professionellen Zahnreinigung in der Praxis und auf der konsequenten häuslichen Pflege zu Hause. Beides zusammen ermöglicht einen langen Zahnerhalt und entzündungsfreie Verhältnisse. Bei der professionellen Zahnreinigung berät Sie die Prophylaxeassistentin ausführlich über die für Sie individuell besten Putztechniken und Hilfsmittel.

Erhalten

Das oberste Ziel in unserer Praxis ist der Erhalt oraler Strukturen. Dazu zählen natürlich die Zähne, aber auch die die Zähne umgebenden Gewebe wie der zahntragende Knochen und das Zahnfleisch. Zum Zahnerhalt bietet uns die moderne Zahnheilkunde eine Fülle von hoch entwickelten Möglichkeiten:

Füllungen aus hochfesten Verbundwerkstoffen, die mit der Zahnsubstanz verklebt werden – die sogenannte Adhäsivtechnik;

Wurzelbehandlungen, schmerzfrei unter dem Mikroskop, mit Einmalinstrumenten aus hochbelastbaren Nickel-Titan-Legierungen, elektronischer Längenmessung und ultraschallunterstützter Spülung der Wurzelkanäle;

Die konsequente Diagnostik und schonende Therapie der Parodontitis, je nach Situation unterstützt durch lokale oder systemische Antibiotika oder knochenaufbauende Medikamente.


Der technische und zeitliche Einsatz zum Erhalt erkrankter Zähne kann hoch sein. Zahnersatz ist aber in der Regel deutlich aufwändiger.

Hier finden Sie einige Beispiele zum Therapieziel "Erhalten"

Ersetzen

Auch die Methoden zum Ersatz fehlender oder nicht zu erhaltender Zähne haben sich in den letzten Jahrzehnten rasant weiter entwickelt.
Einzelne fehlende Zähne können mit Hilfe der Adhäsivtechnik an den Nachbarzähnen dauerhaft „angeklebt“ werden.
Die Implantologie bietet vielfältige Möglichkeiten. Hier wird nicht nur der sichtbare Anteil des Zahnes, sondern auch die Zahnwurzel ersetzt.
In komplexen Situationen kann ein herausnehmbarer Zahnersatz auf Zähnen und/oder Implantaten das Mittel der Wahl sein. Mit Omas Prothese im Wasserglas hat der moderne Zahnersatz nichts mehr zu tun.

Hier finden Sie einige Beispiele zum Therapieziel "Ersetzen"

Verschönern

Schöne Zähne sehen nicht aus wie grellweiße Lattenzäune. Schöne Zähne sind lebendig und individuell wie die Menschen, zu denen sie gehören. Unsere Maßnahmen zur Verbesserung der Ästhetik reichen von kleinen gezielten Schleifmaßnahmen bis zur kompletten Versorgung mit Kronen oder Veneers. Natürlich bieten wir auch professionelle Bleichtherapien an – nach dem Motto: manchmal ist weniger mehr. Wirklich gut gelungen sind die Eingriffe, die nachher keiner als solche erkennt.